zeovit.com Premium Aquatics  

Go Back   zeovit.com > General Discussion Forums - International > Allgemeines Forum - Deutsch

Allgemeines Forum - Deutsch Allgemeine Meerwasserdiskussion mit und ohne ZEOVit.

Active Threads
0 A couple issues
Last Post: Catbaciu
Posted On: Today
Replies: 16
Views: 508
0 Farbgebung verbessern
Last Post: ArturW33
Posted On: Today
Replies: 20
Views: 4,169
0 Mein Kleines Wohnzimmerriff
Last Post: ArturW33
Posted On: Today
Replies: 61
Views: 7,628
0 Returning to reefing...
Last Post: Nuuze
Posted On: Today
Replies: 25
Views: 2,480
0 Sabbia letto bianco
Last Post: Fabiomassimo
Posted On: Yesterday
Replies: 0
Views: 34
0 360g stag horn dominate reef tank
Last Post: ycnibrc
Posted On: Yesterday
Replies: 40
Views: 10,944
0 Newbie - Where To Start
Last Post: UncleFester
Posted On: Yesterday
Replies: 21
Views: 610
0 new 75 gallon tank
Last Post: G.Alexander
Posted On: Yesterday
Replies: 63
Views: 10,528
0 New System
Last Post: G.Alexander
Posted On: Yesterday
Replies: 190
Views: 48,784
0 PO4 still high
Last Post: G.Alexander
Posted On: Yesterday
Replies: 6
Views: 168
More...
Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 12-07-2018, 04:32 PM
michaelb12 michaelb12 ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Dec 2018
Location: Alpen
Posts: 10
Default Farbgebung verbessern

Hallo,

ich betreibe mein Becken seit rund eineinhalb Jahren mit "Triton - Other Method" und bin ganz zufrieden mit den Ergebnissen.

Jetzt möchte ich gerne ein bisschen an der Farbschraube drehen.
Zeovit hat ja eine ganze Menge Produkte im Angebot, die die Farben der Korallen intensivieren, z.B. Acro Glow, Coral Booster, ZeoSpur 2 oder Pohl's Coral Vitalizer.
Nur welches/welche kommen für mich in Frage?
Mein Becken ist mit LPS (Euphyllia, Acans) und ein paar Acroporen und Montipora's besetzt.
Zeospur 2 hört sich schon heftig an in Bezug auf Fehldosierungen.

Gruß

Michael
Reply With Quote
  #2  
Old 12-08-2018, 12:01 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 36,142
Default

Hallo Michael



Es wäre gut wenn Du noch ein paar mehr Details zu Deinem System posten würdest:

http://zeovit.com/forums/showthread.php?t=8043

In der Zwischenzeit kannst Du Dir auch noch das folgende Dokument ansehen:

https://cms.korallen-zucht.de/files/...sy_reefing.pdf

Es gibt einen schnellen Überblick über die Produkte.

Da nicht jedes Produkt für alle Farben und Korallen geeignet ist wäre eine detaillierte Beschreibung zu den Änderungen die Du Dir vorstellst zusätzlich hilfreich.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #3  
Old 12-08-2018, 02:36 PM
michaelb12 michaelb12 ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Dec 2018
Location: Alpen
Posts: 10
Default

Hallo Alexander,

ich werde mich dann mal durch den Fragenkatalog durcharbeiten.

1 Brutto Wasservolumen rund 800 Liter
2 Netto kann ich nicht genau sagen
3 nein
4 nein
5 nein
6 ja
7 Bubble Magus Curve 7 für 700 bis 900 Liter
8 PO4 0,05 NO3 5
9 Ca 450, Mg 1350 und KH 9
10 ein kleine Algenrefugium mit Drahtalgen
11 LED - 3 Mitras LX 7206
12 SPS LPS und Weichkorallen
13 ich würde sagen überwiegend dunkel
14 knapp 1,5 Jahre
15 zur Verbesserung der Farbgebung
16 derzeit wird nur Triton dosiert
17 Real Reef Rocks
18 keine Probleme
19 aktuelle Wassertest von Salifert und der PO4 Tester von Milwaukee
20 nein
21 Termperatur 24,5, Dichte 1,024
22 Red Sea Coral Pro
Sollte noch was offen sein, oder sollte ich was vergessen haben reiche ich es gerne noch nach.

Gruß

Michael
Reply With Quote
  #4  
Old 12-09-2018, 12:17 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 36,142
Default

Hallo Michael, danke für die zusätzlichen Informationen. Kannst Du bitte noch etwas zu den Korallen schreiben (wie das Wachstum ist, welche Farben genau Du gern verbessern möchtest etc ?

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #5  
Old 12-09-2018, 03:11 AM
chrima78's Avatar
chrima78 chrima78 ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOMod
 
Join Date: Feb 2011
Location: Germany
Posts: 1,008
Default

Hey...
Ich würde als erste Maßnahmen die KH auf 7 senken... Ein bekannter von mir fährt auch Triton, jedoch mit einer KH von 7... Vielleicht löst das dein Problem schon...
__________________
Gruß Christian

Reply With Quote
  #6  
Old 12-09-2018, 03:44 AM
jacky jacky ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead
 
Join Date: May 2018
Location: Asia
Posts: 2,354
Default

11 LEDs - 3 Mitras LX 7206
13 I would say mostly dark

Other factors don't say, as far as the light source is concerned, I don't know the spectrum of the lighting. Too much blue light will make the coral dark, which may also cause most corals to be dark.

If you can add some T5 white lights, I believe the corals will change and let the water quality be recommended (NP, Kh, Ca, Mg, K+)
Reply With Quote
  #7  
Old 12-09-2018, 02:03 PM
michaelb12 michaelb12 ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Dec 2018
Location: Alpen
Posts: 10
Default

Hallo Alexander,
mit dem Wachstum der Korallen bin ich sehr zufrieden, die Stylopora Milka wächst rund einen Zentimeter im Monat und ist von den Farben schön lila.
Die Montipora Samarensis könnte von den Polypen her ein kräftigeres Rot haben.
Die Stylopora Fiji Pink ist jedoch ziemlich farblos, wächst aber.
@ Christian
Ist 7 nicht schon sehr niedrig? Innerhalb welchen Zeitraum sollte sich nach dem Absenken eine Veränderung an den Polypen zeigen?

Gruß

Michael
Reply With Quote
  #8  
Old 12-10-2018, 03:20 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 36,142
Default

Hallo Michael, pinke Stylophoren sprechen z.B. auf B-Balance recht gut an, wichtig ist auch eine ausreichende Beleuchtung mit einem nicht zu blauen Lichtspektrum. Ich würde mit einer B-Balance Zugabe von 6.5 ml 3 x wöchentlich beginnen.

Die KH von 9 empfinde ich auch als zu hoch, 7 – 8 ist ein natürlicher Wert der den Korallen gut bekommt. Absenken würde ich sehr langsam, 2 -3 Wochen sind ideal.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #9  
Old 12-17-2018, 01:39 PM
michaelb12 michaelb12 ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Dec 2018
Location: Alpen
Posts: 10
Default

Hi,
sorry ich war der Meinung, ich hätte auf deinen Post schon geantwortet, bin mir sogar ziemlich sicher.

Bin gerade dabei den KH auf 8 zu senken. Das B-Balance ist mittlerweile auch angekommen, und ich habe bereits zweimal dosiert.

Jetzt heisst es erstmal abwarten und ... ne, nicht Tee trinken... nur schauen.

Gruß

Michael
Reply With Quote
  #10  
Old 01-10-2020, 01:43 PM
michaelb12 michaelb12 ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Dec 2018
Location: Alpen
Posts: 10
Default

Hallo Zusammen,
ich habe eine ganze Weile nichts mehr von mir hören lassen.
Ich habe mehrere Monate das B-Balance ausprobiert, konnte jedoch keine grosse Veränderung in den Farben feststellen.
Meine kH ist mittlerweile knapp unterhalb von 7, Calcium (470) und Magnesium (1450) sind derzeit etwas zu hoch.
Das Algenreservoir habe ich durch einen Algenreaktor ersetzt.
Jetzt würde ich mich gerne wieder dem Thema Farben widmen.
Soll ich nochmal mit dem B-Balance Anfangen und in welchem Zeitraum sollte ich eine Veränderung sehen?

Gruß

Michael
Reply With Quote
  #11  
Old 01-10-2020, 11:34 PM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 36,142
Default

Hallo Michael, da Ca und Mg relativ hoch sind würde ich Dir als erstes empfehlen den Salzgehalt mit einem anderen Messmittel gegen zu prüfen damit Du Dir sicher sein kannst dass er nicht zu hoch ist bzw. Dein jetziges Messmittel falsch anzeigt.

Bezüglich der Färbung kann ich wenig sagen da ich nicht weiß was genau nicht passt. Sind die Korallen ehr zu hell oder zu dunkel, sind die Farben stumpf oder ausgewaschen ?

Es wäre auch noch wichtig zu wissen ob das Wachstum gut ist, vielleicht kannst Du ein paar Bilder posten ?

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #12  
Old 01-12-2020, 12:50 PM
michaelb12 michaelb12 ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Dec 2018
Location: Alpen
Posts: 10
Default

Hallo G.Alexander,

vielen Dank für den Hinweis mit der Dichte.
War wirklich ein kleines bischen drüber (1,026 mit Spindel und Refraktometer gemessen).
Habe mehrer Liter Wasser durch Osmosewasser ersetzt, jetzt passt es wieder.
Die Wasserwerte von Heut sind dann
ca 450
mg 1500
kh 7(6 gemessen und dann auf 7 gebracht)
po4 0,1
no2 0
no3 5
ph 7,6

Zu den Farben muss ich sagen, die Milkas haben in den letzten Tagen an Leuchtkraft verloren und wirken verwaschen.
Meine Symphillia (rot/grün) hat schon länger den roten Farbanteil verloren, der Händler meinte nur, das kann an sehr vielen Sachen liegen. Ich hatte jetzt gesehen, das man die Symphillia mit Amino Acid LPS unterstützen kann.
Bilder vom Becken habe ich angehängt.

Gruß
Michael
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	IMG_1900.jpg
Views:	21
Size:	107.0 KB
ID:	23773   Click image for larger version

Name:	IMG_1901.jpg
Views:	28
Size:	107.7 KB
ID:	23774  
Reply With Quote
  #13  
Old 01-12-2020, 06:55 PM
jacky jacky ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead
 
Join Date: May 2018
Location: Asia
Posts: 2,354
Default

Personally, Ca and Mg seem to be too high. Coral red part, potassium to 380 mg (test kit gets correct readings / slow increase).
Kh 6.5~7.5
Ca 400~420
Mg 1250~1300
K+380~400

Let's "slowly" bring Kh Ca Mg back on track,
And potassium is also very important.

PO4 = 0.1 (Is the unit ppm?), May cause the corals to look dark (seeing no light and fade)
Reply With Quote
  #14  
Old 01-13-2020, 03:45 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 36,142
Default

Hallo Michael, hast Du eine Idee woher der hohe Mg Gehalt kommen könnte ?

PO4 ist mit 0.1 mg auch relativ hoch, definitiv etwas woran Du arbeiten solltest.

Hast Du schon einmal den Kalium Gehalt gemessen ?

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #15  
Old 01-13-2020, 06:53 AM
michaelb12 michaelb12 ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Dec 2018
Location: Alpen
Posts: 10
Default

Hallo,

ich hatte Anfang der Woche eine ICP-Analyse weggeschickt.
Die Messergebnisse kann ich jetzt, nach der Korrektur der Dichte, natürlich nur noch als Anhaltspunkt nehmen. Muss mir dann dieser Tage noch einen Kalium-Test holen.

Werde heute Abend den Phosphatadsorber wieder mit reinnehmen um den PO4-Wert zu senken.

Bei dem Magnesium habe ich echt keine Idee, zumal die anderen Werte ja nicht so weit von den Normalwerten entfernt sind.
Als ich das Becken gestartet habe, war ein permanenter Mg-Mangel.

Gruß

Michael
Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 7 (0 members and 7 guests)
 
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -5. The time now is 01:36 PM.


Powered by: vBulletin Version 3.8.7, Copyright ©2000 - 2009, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © by ZeoVit.com