zeovit.com Sewatec.de - Reef Supply International  

Go Back   zeovit.com > General Discussion Forums - International > Allgemeines Forum - Deutsch

Allgemeines Forum - Deutsch Allgemeine Meerwasserdiskussion mit und ohne ZEOVit.

Active Threads
0 Transferring corals to ULNS
Last Post: G.Alexander
Posted On: Today
Replies: 9
Views: 179
0 Austria Zeovit Reef 2.0
Last Post: Peter.
Posted On: Yesterday
Replies: 124
Views: 31,055
0 Tank w.vreeswijk
Last Post: jacky
Posted On: Yesterday
Replies: 377
Views: 79,621
0 80gallon Tank Build with Luke
Last Post: Premiumaq
Posted On: 10-19-2019
Replies: 22
Views: 22,391
0 AEFW Acro Strudelwürmer bekämpfen
Last Post: "Alex"
Posted On: 10-19-2019
Replies: 19
Views: 427
0 New Guy Here.
Last Post: G.Alexander
Posted On: 10-18-2019
Replies: 18
Views: 533
0 Monthly Operating Costs?
Last Post: G.Alexander
Posted On: 10-18-2019
Replies: 12
Views: 233
0 GIVEAWAY: Bubble Magus Z Series Protein Skimmer
Last Post: Premiumaq
Posted On: 10-16-2019
Replies: 0
Views: 88
0 GIVEAWAY: Target Feeding Corals with Two Little Fishies Julian's Thing
Last Post: Premiumaq
Posted On: 10-16-2019
Replies: 2
Views: 174
0 New exclusiv importer for US - Bulk Reef Supply Inc
Last Post: Bugger
Posted On: 10-16-2019
Replies: 1
Views: 138
More...
Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #31  
Old 09-19-2019, 12:30 PM
Anfänger Anfänger ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2019
Location: Deutschland
Posts: 22
Default

Im Moment verwende ich nur ZEOStart und ZEObac allerdings jetzt in den Mengen wie beim Stabil laufenden Becken angegeben. Der Zeovit Filter ist mit 330 Liter durchfluss und 0,8 Liter Zeovit Ständig in Betrieb die Kohle ist im Filterschacht und wird regelmäßig durchgeknetet. Netto Wasservolumen hat sich geändert jetzt 324 Liter, habe endlich ein Fliesfilter in Betrieb.

Alle FM Produkte sind eingestellt das Zeolight ist auch entfernt. Kalium ist nach Tropfentest noch bei 406.

LG
Anfänger
Reply With Quote
  #32  
Old 09-20-2019, 02:27 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 35,943
Default

Ich würde folgende Produkte im Schritt 1 zusätzlich dosieren:

XTra – 4 ml 2 x wöchentlich
KaliumjodidFluor – 4 Tropfen 2 x wöchentlich
CoralVitalizer – 8 Tropfen 2 x wöchentlich

Sollten die Algen dadurch ihr Wachstum verstärken, würde ich die Zugabe von XTra reduzieren.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #33  
Old 09-20-2019, 01:26 PM
Anfänger Anfänger ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2019
Location: Deutschland
Posts: 22
Default

OK und Danke werde ich mir besorgen und so beginnen.

LG
Anfänger
Reply With Quote
  #34  
Old 09-26-2019, 12:51 PM
Anfänger Anfänger ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2019
Location: Deutschland
Posts: 22
Default

Die Analysewerte sind da ich verlinke sie mal
Sieht glaube ich nicht schlecht aus.
Soll ich dann so weitermachen mit den Dosierungen?

//lab.atiaquaristik.com/share/8a0ef036b7517e06ea4a
Reply With Quote
  #35  
Old 09-26-2019, 07:52 PM
jacky jacky ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead
 
Join Date: May 2018
Location: Asia
Posts: 2,123
Default

Great program, I am envious of having such an analysis. In my taste, Phosphat seems to be a bit taller. I don't have good experience with other trace elements. But I think it’s mainly because corals have growth conditions.
Reply With Quote
  #36  
Old 09-26-2019, 11:12 PM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 35,943
Default

Aufgrund der Analyse würde ich nichts verändern. Zeigen die Korallen eine Veränderung seitdem Du zusätzlich XTra, KaliumJodidFluor und CoralVitalizer zugiebst ?

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #37  
Old 09-27-2019, 06:31 AM
Anfänger Anfänger ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2019
Location: Deutschland
Posts: 22
Default

Das kann ich noch nicht sagen ich habe es diese Woche erstmalig eingesetzt.
Dann belasse ich die Dosierungen wie bisher und warte jetzt erstmal ab.

LG
Reply With Quote
  #38  
Old 09-27-2019, 10:14 PM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 35,943
Default

Würde ich Dir auch so empfehlen, es dauert meist 2 – 3 Wochen bis die Korallen Veränderungen zeigen.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #39  
Old 10-08-2019, 12:31 PM
Anfänger Anfänger ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2019
Location: Deutschland
Posts: 22
Default

So ich habe noch Umbauarbeiten vorgenommen des Riff ist jetzt drausen und Eporeef ist drinn. Dabei habe ich auch einige Größere Wasserwechsel mit dem KZ Salz gemacht immer mit einer Salinität von 34.0.

Jetzt konte ich erhöhte werte feststellen daraufhin habe ich die Dosierungen reduziert. Folgendes habe ich dann geprüft KZ Salz angerührt mit den Folgenden Werten:

Salinität: 34,1 (Gemessen mit WTW 3110 und Refraktometer)
KH: 9,4
Ca: 484
ma:1525

von der letzten Analyse nehme ich immer die Werte und bilde dann die Refferenzen aus der Differenz Meine Messung und Analyse diese habe ich bei KH, Ca, Ma einfliesen lassen sicherheitshalber habe ich die Messungen 2 mal
gemacht.

Ich vermute das das KZ Salz so gewollt ist und in einem Stabil laufenden, mit Wachsenden Korallen auch keine Probleme bereitet. Ich habe aber im moment sehr geringes Wachstum und habe nun Angst das ich die Wasserwerte hiermit Verschiebe. Sollte ich in der Phase ein anderes Salz verwenden?

LG Anfänger
Reply With Quote
  #40  
Old 10-09-2019, 02:03 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 35,943
Default

Es kann bezüglich des Salzes sein dass es sich entmischt hat, d.h. schwerere Partikel haben sich ggf. abgesetzt. Ich würde versuchen den Eimer mit dem Salz einige male hin und her über den Boden zu rollen, und dann erneut messen.

Verwendest Du für Dein digitales Messgerät und das Refraktometer die gleiche Referenz zur Kalibrierung ?

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #41  
Old 10-09-2019, 02:24 AM
Anfänger Anfänger ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2019
Location: Deutschland
Posts: 22
Default

Ja ich nutze für beide die FM Refernzlösung welches ich aber nicht überbewerte.

Ich benutze die ATI Analyse als Referenz,
ich entnehme dem Aquarium Wasser messe alle Parameter mit meinen Geräten und Tropftests danach versende ich dieses Wasser. Wenn die Analyse kommt ziehe ich die Differenzen zwischen der Analyse und meinen Messwerten vom Entnahmwasser und diese dienen mir als Refferenz bis ich ein Test leer wird. In der Salinität habe ich genau die gleichen werte wie in der Analyse.

Ich werde das Salz mischen, ist bekannt welche Werte bei einem richtig gemischten Salz zu erwarten sind?

LG Anfänger
Reply With Quote
  #42  
Old 10-09-2019, 03:18 AM
Peter.'s Avatar
Peter. Peter. ¥Ø«eÂ÷½u
Almost a ZEOhead
 
Join Date: Sep 2017
Location: Austria
Posts: 194
Default

Quote:
Originally Posted by Anfänger View Post
Ja ich nutze für beide die FM Refernzlösung welches ich aber nicht überbewerte.

Ich benutze die ATI Analyse als Referenz,
ich entnehme dem Aquarium Wasser messe alle Parameter mit meinen Geräten und Tropftests danach versende ich dieses Wasser. Wenn die Analyse kommt ziehe ich die Differenzen zwischen der Analyse und meinen Messwerten vom Entnahmwasser und diese dienen mir als Refferenz bis ich ein Test leer wird. In der Salinität habe ich genau die gleichen werte wie in der Analyse.

Ich werde das Salz mischen, ist bekannt welche Werte bei einem richtig gemischten Salz zu erwarten sind?

LG Anfänger

Hallo,

Bei mir war KH beim Korallenzucht Salz auch immer um die 9° - lt. Hersteller so gewollt da es beim Preis keinen Unterschied macht ob KH 7 oder 9. Mir war das aber zu blöd ständig nach dem WW die Werte wieder sinken zu lassen. Anheben geht leichter finde ich. Ich verwende seitdem das TM Pro Reef bei Sali 34 welches dann KH 7-7,2 hat und Ca ca. 440 - Ist für mich die bessere Variante
__________________
Lg Peter
________________________________________________________
Poolbecken 130x110x50 - ATI Hybrid 12x54W T5 - 5x Vortech mp40 WQD
Reply With Quote
  #43  
Old 10-09-2019, 03:24 AM
Peter.'s Avatar
Peter. Peter. ¥Ø«eÂ÷½u
Almost a ZEOhead
 
Join Date: Sep 2017
Location: Austria
Posts: 194
Default

Quote:
Originally Posted by Anfänger View Post
Ja ich nutze für beide die FM Refernzlösung welches ich aber nicht überbewerte.

Ich benutze die ATI Analyse als Referenz,
ich entnehme dem Aquarium Wasser messe alle Parameter mit meinen Geräten und Tropftests danach versende ich dieses Wasser. Wenn die Analyse kommt ziehe ich die Differenzen zwischen der Analyse und meinen Messwerten vom Entnahmwasser und diese dienen mir als Refferenz bis ich ein Test leer wird. In der Salinität habe ich genau die gleichen werte wie in der Analyse.

Ich werde das Salz mischen, ist bekannt welche Werte bei einem richtig gemischten Salz zu erwarten sind?

LG Anfänger
Und ich würde nicht das Analyse Ergebnis bei KH zu deinem Ergebnis nicht einfach abziehen und dann das Ergebnis immer abziehen. Du musst dir einen Korrekturfaktor ausrechnen mit beiden Werten.

KH Analysewert z.b. 8 - Tropfentest 7 -> 8/7=1,142 wäre dann dein Korrekturwert mit dem du in Zukunft dann deine Ergebnisse multiplizierst.
__________________
Lg Peter
________________________________________________________
Poolbecken 130x110x50 - ATI Hybrid 12x54W T5 - 5x Vortech mp40 WQD
Reply With Quote
  #44  
Old 10-09-2019, 10:35 AM
Anfänger Anfänger ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2019
Location: Deutschland
Posts: 22
Default

Quote:
Originally Posted by Peter. View Post
Und ich würde nicht das Analyse Ergebnis bei KH zu deinem Ergebnis nicht einfach abziehen und dann das Ergebnis immer abziehen. Du musst dir einen Korrekturfaktor ausrechnen mit beiden Werten.

KH Analysewert z.b. 8 - Tropfentest 7 -> 8/7=1,142 wäre dann dein Korrekturwert mit dem du in Zukunft dann deine Ergebnisse multiplizierst.
Hallo Peter kannst du mir das bitte Erklären ich meine nicht wie es gerechnet wird sondern warum das so ist und betrifft es auch die anderen Werte

LG Anfänger
Reply With Quote
  #45  
Old 10-09-2019, 11:22 PM
Peter.'s Avatar
Peter. Peter. ¥Ø«eÂ÷½u
Almost a ZEOhead
 
Join Date: Sep 2017
Location: Austria
Posts: 194
Default

Quote:
Originally Posted by Anfänger View Post
Hallo Peter kannst du mir das bitte Erklären ich meine nicht wie es gerechnet wird sondern warum das so ist und betrifft es auch die anderen Werte

LG Anfänger
Hallo,

Das betrifft alle Messungen. Weil man so bestimmt um wieviel % der Test zur Referenz abweicht. Wenn du da einen fixen Wert von z.b. 1° zum Rechnen nimmst stimmt das nicht weil der Test ja z.b. um 10% daneben liegt und 10% von Wert XY nicht immer z.b. 1° ist
__________________
Lg Peter
________________________________________________________
Poolbecken 130x110x50 - ATI Hybrid 12x54W T5 - 5x Vortech mp40 WQD
Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 131 (0 members and 131 guests)
 
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -5. The time now is 03:55 AM.


Powered by: vBulletin Version 3.8.7, Copyright ©2000 - 2009, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © by ZeoVit.com