zeovit.com AquaIllumination  

Go Back   zeovit.com > General Discussion Forums - International > Allgemeines Forum - Deutsch

Allgemeines Forum - Deutsch Allgemeine Meerwasserdiskussion mit und ohne ZEOVit.

Active Threads
0 Zeospur
Last Post: danno45
Posted On: Today
Replies: 28
Views: 3,797
0 New System
Last Post: danno45
Posted On: Today
Replies: 89
Views: 10,445
7 120G New Sytem : 10 month
Last Post: owk688
Posted On: Today
Replies: 38
Views: 2,798
0 KH
Last Post: cflow
Posted On: Today
Replies: 12
Views: 187
0 Start Zeovit system
Last Post: G.Alexander
Posted On: Today
Replies: 18
Views: 990
0 Rods T-shirt Instagram Giveaway!
Last Post: Premiumaq
Posted On: Yesterday
Replies: 0
Views: 38
0 High ph 8.5 zeovit
Last Post: jacky
Posted On: Yesterday
Replies: 2
Views: 320
0 Update- two tanks
Last Post: jacky
Posted On: Yesterday
Replies: 2
Views: 134
0 Zeo Mix
Last Post: G.Alexander
Posted On: 09-14-2019
Replies: 5
Views: 157
0 15% OFF Eshopps X-Series Skimmers & Cube Sumps
Last Post: Premiumaq
Posted On: 09-14-2019
Replies: 0
Views: 70
More...
  #1  
Old 08-28-2019, 05:38 AM
urie33 urie33 ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2019
Location: Switzerland
Posts: 2
Default Zeolight mit KZ Produkten

"Grüäzi" aus der Schweiz, bin neu hier.

Zur Übersicht mal das hier :

1. Brutto Wasservolumen des gesamten Systems, incl. Filter- Technikbecken
1800l

2. Netto Wasservolumen des gesamten Systems, incl. Filter - Technikbecken
~1700l

3. Verwendest Du einen CaCO2 Reaktor oder eine andere Technik um Ca und KH halten zu können ?
Balling

4. Verwendest Du einen PO4 Reaktor, wenn welchen und seit wie lange ?
ja / seit Start vor ca. 18 Monaten

5. Verwendest Du Ozon ?
nein

6. Verwendest Du eine UV Leuchte (Wasserentkeimung) ?
ja 55W

7. Welchen Abschäumer verwendest Du (Typ, empfohlene Beckengröße usw.)
Nyos Quantum 300

8. Was sind die aktuellen PO4 und NO3 Konzentrationen im System ?
0,07 und 15

9. Was sind die aktuellen Ca, KH und Mg Konzentrationen ?
420, 8 und 1380

10. Welche Art der Filterung verwendest Du (Refugium, DSB, Miracle Mud etc.)
Filterbecken im Keller mit lebend Gestein, Fliesvilter, PO4 Adsorber und Kohle

11. Welche Leuchtmittel werden verwendet (Farbtemperatur, Typ, Alter) ?
4 x Radion xr30 G4

12. Welche Korallenarten befinden sich in dem System (SPS / LPS / Weichkorallen etc.) ?
SPS 50% / 30% LPS / 20% Krusten und Weiche

13. SPS Gewebefarbe (hell oder dunkel) ?
mittel hell

14. Wie lange ist das System schon am Laufen ?
seit 18 Monaten (ohne Zeo)

15. Weshalb möchtest Du das ZeoVit System einsetzten ?
Gesunde, farbige Korallen die gut wachsen
Vernünftige PO4 und Nitrat Werte ohne Adsorber und so

16. Was wird wie und wie oft dosiert und weshalb ?
Dosiere zurzeit KZ (ohne ZEO) :
- B-Balnce : 8ml täglich
- Xtra : 8ml täglich
- Sponge Power : alle 2 Tage 15 Tropfen
- Coal Booster : 15ml 2 x die Woche
- Acro Glow : 10 Tropfen 3 x die Woche
- Jod Komplex : 15 Tropfen 2 x die Woche

17. Mit was ist das Becken dekoriert (lebende Steine / Keramik / Sand ) und wie alt sind diese Materialien ?
Keramik und Korallensand

18. Gibt es aktuellen Probleme mit dem System (Gewebeverlust / Dinoflagellaten / Algen etc.) ?
keine

19. Welche Testkits werden verwendet und wie alt sind diese ?
RedSea und Hanna Checker für Salz und PO4
Kontrolle mit monatlichem ATI-Lab-Test

20. Falls ZeoVit bereits im Einsatz ist, was wird wie und wie oft schon dosiert
möchte jetzt mit Zeo starten

21. Andere Wasserwerte wie Temperatur, Salzgehalt etc.
25°, Salz: 34, erhöhte Silikat Wete wegen Keramik bei 200ug/l

22.Welches Salz nutzt Du aktuell?
TropicMarine ProReef

Ich möchte nun mit Zeolith starten.
Dies weil ich es satt habe dauernd mit den Po4 und Nitrat Werten zu kämpfen und ich positives über das Filtern mit Zeolith gelesen habe,

Hab noch Aktivkohle von Aqua-Medic und 20kg Zeolight.
Nun meine Frag, kann ich die Kohle und das Zeo verwenden oder muss ich zwingend KZ Produkte verwenden ? HAt jemand Erfahrung mit Zeolight und KZ Produkten ?
Ich dosiere schon KZ (siehe Oben). Neu kommt noch ZeoBak, Zeostart und ZeoFoodPlus dazu.

Hab einen KNEPO 4,5 Liter Automatic-Filter bekommen inkl. den 20 Liter Zeolight.

Salzige Grüsse aus der Schweiz

Urs
Reply With Quote
  #2  
Old 08-29-2019, 05:22 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 35,870
Default

Hallo Urs



Grundsätzlich sehe ich kein Problem das Becken auf das ZeoVit System umzustellen, lediglich der PO4 Absorber und das UV Licht sollte dann nicht mehr verwendet werden.

Den PO4 Absorber würde ich nicht abrupt entfernen, es ist besser die Menge langsam über einen Zeitraum von 6 – 8 Wochen auf 0 zu reduzieren.

Das Material von FM ist sicher auch ein Zeolith, ich bin mir jedoch sicher dass es nicht das gleiche ist. Es kann sein dass es funktioniert, ich habe damit aber keine praktische Erfahrung. Wenn Du auf Nummer Sicher gehen möchtest würde ich mich für das ZeoVit Material entscheiden.

Bezüglich der Aktivkohle kann man viel falsch machen, da viele Produkte zu „agressiv“ sind was den Korallen nicht sehr gibt bekommt. Wie es sich genau mit dieser Kohle verhält ist schwer zu sagen, es ist eine ähnliche Situation wie bei dem Zeolith Material. Wenn Du es versuchen möchtest würde ich Dir empfehlen mit einer kleineren Menge zu starten (z.B. 50 oder 25%).

Ansonsten könnte der Start wie folgt aussehen:

1. Fülle 3.6 Liter ZeoVit in den ZeoVit Reaktor. Der Wasserdurchfluss durch den Reaktor darf 1400 Liter / Stunde nicht übersteigen. Reinige das Material täglich 2 – 3 x. Das Material sollte nach etwa 6 Wochen gewechselt werden, wobei etwa 10 % des alten Materials im Reaktor verbleiben. Der ZeoVit Reaktor sollte anfänglich in einem Intervall von 3 Stunden an / 3 Stunden aus betrieben werden. Dazu einfach die Pumpe an eine Zeitschaltuhr hängen. Das ZeoVit Material sollte jedoch beim Abschalten der Pumpe nicht an die Luft kommen. Ist das der Fall ist es besser die Pumpe ständig laufen zu lassen.

2. Fülle 1.4 Liter KZ Aktivkohle eine Filtersäckchen und platziere es passiv durchströmt im Filtersumpf. Versuche die Kohle 2 – 3 x wöchentlich durchzukneten. Die Kohle wird alle 30 Tage komplett gewechselt.

3. Dosiere 14 Tropfen ZeoBac für die ersten 10 Tage 1 x täglich, dann diese Mengen 2 x wöchentlich. Dosiere zusätzlich 2 x täglich (morgens / abends) 2 x 1.4 ml ZeoStart und weil Du es schon verwendest 14 Tropfen SpongePower jeden 2. Tag. Die anderen Produkte die bereits verwendet werden würde ich auf 1 x wöchentlich reduzieren.

4. Versuche den Schäumer anfänglich etwas nässer einzustellen und reinige ihn 2 x wöchentlich.

In einem nährstoffarmen System ist es notwendig die „Grundwasserparamter“ in den folgenden Bereichen zu halten:

KH 6.5 – 7.5
Ca 400 – 420 mg
Mg 1250 – 1300 mg
K+ ~ 380 mg

Wasserwechsel 10 % wöchentlich.

Es handelt sich hierbei um eine Empfehlung für den Anfang, die unter Umständen später noch angepasst werden muss.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #3  
Old 09-04-2019, 02:11 AM
urie33 urie33 ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2019
Location: Switzerland
Posts: 2
Default

Hallo Alexander
Danke für Deine ausführliche Antwort.
Um sicher zu gehen hab ich mir Zeovit und Kohle bei KZ besorgt.
Nochmals Danke und Beste Grüsse
Urs
Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 19 (0 members and 19 guests)
 
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -5. The time now is 09:29 PM.


Powered by: vBulletin Version 3.8.7, Copyright ©2000 - 2009, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © by ZeoVit.com